Willkommen auf der Alpakawiese!

Wir laden Sie ein zu einer kleinen Auszeit auf der Alpakawiese!

Auf unserem kleinen, familiengeführten Hof im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechische Republik bieten wir dafür Aktivitäten rund um Alpakas und ihre wunderbaren Fasern an: Von der Erstbegegnung beim Alpakaspaziergang, über die wohltuende Wirkung von tiergestützer Intervention bis hin zu Textilkunst, Kunstpädagogik und Filz-, Spinn- und Strickkursen. Auf der Alpakawiese finden Sie Inspiration, Innehalten und Begegnungen mit Mensch und Tier.

Was wir anbieten:

  • Alpakaspaziergänge (Termine nach Vereinbarung)
  • Fotoshootings (in Kooperation mit Fotografin Stefanie Rösch)
  • Specials (Achtsamkeitswanderung, Feierabendspaziergang)
  • Events (Weihnachtsfeiern, Teamausflüge, Kindergeburtstage)

Tiergestützte Intervention mit Alpakas und Kunstpädagogik können in einer Reihe von Kontexten wohltuend und unterstützend wirken. Als Diplom-Pädagogin und Fachkraft für tiergestützte Intervention unterstütze ich beispielsweise im Bildungs- und Erziehungsbereich und bei der Therapiearbeit, auch in Zusammenarbeit mit Ihrem Therapeuten.

Ich biete regelmäßig Einsteiger- und Fortgeschrittenenkurse, Kurswochenenden und „Fusseltreffs“ an (Handarbeitstreffs für gemeinsames Arbeiten und Austausch). Wir verwandeln Schaf- und Alpakafaser beim Filzen, Spinnen, Stricken (von Anfänger bis Spezialist) und weiteren Handarbeitstechniken.

Die Kurse finden in direkter Nähe zu den „Produzenten“ im Atelier Fusselscheune auf der Alpakawiese statt oder bei Partnern.

Vor Ort und im Internet können verschiedene Produkte erstanden werden, beispielsweise Produkte mit unserer Alpakawolle, handgefilzte oder -gestrickte Produkte, sowie hochwertige Fotoprodukte und Gutscheine. Auch Auftragsarbeiten nehmen wir entgegegen.

Eine Verbindung verschiedener Angebote ist gern möglich – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Aktuelles:

Urlaubszeit

Zur Regenerierung von Mensch und Tier macht die Alpakawiese Urlaub! Vom 25.07. bis 14.08.22 finden keine Kurse oder Handarbeitstreffen statt und die Halfter für Spaziergänge bleiben am Haken. Wir wünschen allen eine erholsame Sommerzeit!

Eröffnung des Ateliers "Fusselscheune"

Am 01. April 2022 um 18 Uhr wurde nach langer Bauzeit in der historischen Scheune endlich unser Atelier „Fusselscheune“  eröffnet. Die Eröffnung fand im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks statt (mehr dazu hier). Wir bedanken uns für das große Interesse, die zahlreichen Besuche und Aufmerksamkeiten und vor allem für die viele Unterstützung von Freunden und Familie bei der Renovierung und Vorbereitung! Wir freuen uns darauf, die Fusselscheune gemeinsam mit Leben zu füllen und zu einem Ort der Kreativität, des Austauschs und des „zur Ruhe kommen“ zu machen. Schauen Sie auf unserer Kursseite vorbei für aktuelle Aktivitäten!

Kontakt