Alpakawiese Blumrich

Workshops & Kurse

Faszination Wolle

Mit alten Kulturtechniken, zu denen Handarbeit gehört, ist man immer sinnvoll beschäftigt. Hände und Seele kommen zur Ruhe und es konnten positive Effekte auf Stressreduktion und Wohlbefinden nachgewiesen werden. Ich gehe darin auf, die Wolle unserer Alpakas zu verarbeiten, vom Moment der Schur bis hin zum fertigen Produkt. Die Wolle wird kardiert (in etwa „gekämmt“), zum Filzen eingesetzt oder versponnen und dann gefärbt oder naturbelassen verstrickt oder gehäkelt. Auch zum Weben sind selbst hergestellte Garne perfekt geeignet.

Kurse

Die Arbeit mit Fasern ist meine Leidenschaft! Über die Jahre konnte ich umfangreiche Expertise in verschiedenen Techniken entwickeln und genieße es, diese anderen zu vermitteln. In meinen Kursen biete ich Zugang zu einer Vielzahl von Techniken, ob auf Anfänger- oder Fortgeschrittenenniveau. Vor allem Spinn- (Spinnrad und Handspindel), Strick- und Filzkurse biete ich an, aber auch Rohwollverarbeitung (Kardieren, Kämmen, Blenden), und weitere Handarbeitstechniken gehören zu meinem Portfolio. „Nette Kleinigkeiten – kleine Nettigkeiten“ – so heißt einer meiner Nassfilz-Kurse.

Am liebsten arbeite ich mit Klein- und Kleinstgruppen. Sie können individuell mit mir einen Kurs vereinbaren (Mail), mich für Veranstaltungen (z.B. Firmen- und Weihnachtsfeiern) buchen oder Sie lernen mich im Rahmen meiner geplanten Kurse kennen – weiter unten finden Sie das aktuelle Angebot.

Regelmäßig kooperiere ich mit der Sächsischen Bildungs- und Begegnungstätte Windmühle Seifhennersdorf e.V. für Strick- und Filzkurse – aktuelle Informationen finden Sie unter diesem Link. Viele meiner Strickprojekte sind auf Ravelry zu sehen.

Aktuelles Kursangebot

Aufgrund des Infektionsgeschehens können sich Änderungen ergeben, manchmal sehr kurzfristig. Alle Veranstaltungen werden mit einem den aktuellen Regelungen entsprechenden Hygienekonzept geplant. Das Wohlbefinden aller Teilnehmenden liegt uns sehr am Herzen.

Vom Schaf zur Socke

Ein Wochenendkurs zur Verarbeitung von Rohwolle. Es werden alle Schritte von der Vorbereitung von Rohwolle bis zum fertigen verstrickbaren Garn durchlaufen oder angerissen. Nach Absprache kann auch mitgebrachte Wolle eigener Tiere bearbeitet werden.

Inhalte:

  • Wolle sortieren
  • Wolle waschen + Trocknungsprozesse
  • Kämmen/Kardieren
  • Spinnen mit Handspindel und Spinnrad
  • evtl. Stricken (nicht nur) handgesponnener Garne
  • schöne Gespräche rund um die Fasern, Nähe zu unseren Alpakas

Datum: 14.-15.08.2021, ca. 09.00- ca. 18.00 Uhr (Änderungen auf Grund von Wetter oder Infektionsgeschehen sind möglich)

Ort: Freiluftkurs auf der Alpakawiese Blumrich, eine Regenvariante im Nachbarort existiert.

Kosten: 170€ für beide Kurstage inklusive alkoholfreier Getränke
Teilkurse sind möglich, Kurskosten: pro Tag 90,- €.

Gern bieten wir gegen einen kleinen Aufschlag Verpflegung an. Aktuell ist eine Übernachtung vor Ort nur im Zelt möglich, wir empfehlen aber auch  Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

 

Informationen zur Buchung: Bitte per Mail die Anzahl der Interessierten, Handynummer und gegebenenfalls Fragen oder Kommentare an uns schicken. Wir bestätigen den Eingang und melden uns 3 Wochen vor dem Kurs mit dem genauen Ablauf und weiteren Informationen. Dann wird eine Anzahlung von 50€ p.P. erhoben.

Strickcafé

Ein Nachbarschaftstreff in Leutersdorf ist aktuell im Aufbau. Wir treffen uns mit unseren Projekten und arbeiten gemeinsam in gemütlicher Runde daran. Ich gebe Tipps für die Auswahl von Wolle und zeige hilfreiche kleine Kniffe, helfe bei Problemen weiter, stelle neue Techniken vor und wir inspirieren uns gegenseitig. Eine kleine Spende nach eigenem Ermessen ist gern gesehen.

Bei Interesse freue ich mich über eine Anfrage per Mail!

Offene Spinnabende – wieder ab Herbst 2021

Offene Spinnabende mit einigen netten spinnfreudigen Frauen finden in der Sächsischen Bildungs- und Begegnungstätte Windmühle Seifhennersdorf e.V. unter meiner Mit-Leitung statt. Weitere Informationen unter diesem Link.

Besonders beliebt und nachhaltig: Filzkurs Sitzfelle

Wir stellen gemeinsam aus Wolle Sitzfelle her, die nicht nur wunderbar weich und gemütlich, sondern ein echter dekorativer Hingucker sind. Eigene Rohwolle kann mitgebracht oder aber von uns gestellt werden (Materialkosten).

Datum: momentan keine Anfrage

Kosten: Individuell je nach Dauer des Kurses und Größe der Stücke (Rabatt bei mehreren Teilnehmern möglich)

Ort: Direkt an der Alpakawiese oder bei Ihnen (nach Absprache, ggf. fallen Anfahrtskosten an)